• Elisabeth van Delden

Sonderausstellung „Hightech-Werkstoff Leinen - Neue Produkte aus Flachs, Hanf, Wolle & Co“

Aktualisiert: 8. Aug.

Vom 26.– 28. August 2022 finden bereits zum 25. Mal in der alten traditionellen Leinenregion der Oberlausitz im Barockschloss Rammenau die 'Oberlausitzer Leinentage' statt.


Im Mittelpunkt stehen auch in diesem Jahr traditionell die klassischen Leinenanwendungen, die sich auf textile Nutzung konzentrieren. Dass sowohl der Leinen, als auch andere landwirtschaftliche Faserrohstoffe bedeutend mehr können als zu Tischtüchern und Hemden versponnen, verwebt und konfektioniert zu werden, zeigt eine Sonderausstellung, die sich den technischen Textilien und der Nutzung von Naturfasern in Kunststoffverbünden widmet.


Spannend ist die Frage, ob man Hubschraubertüren aus Flachs herstellen oder mit Wolle gegen die Trockenheit im Gemüsebeet kämpfen kann. Warum nicht Steinwolle bei der Hausdämmung durch Hanf ersetzen? Diese und weitere Fragen werden Ende August in Rammenau beantwortet.

Karten und weitere Informationen gibt es hier.




38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen