top of page
  • kaykoelzig

Branchentreffen der deutschen Naturfaserproduzenten am 6.7. in Markkleeberg

Aktualisiert: 11. Juli 2023

Die Naturfaserindustrie in Deutschland unterscheidet sich grundlegend von der in Frankreich und Belgien – das war eine der Kernerkenntnisse der anwesenden Naturfaserproduzenten Deutschlands sowie potenziellen Faserproduzenten, die in den Startlöchern stehen, beim Branchentreff in der Geschäftsstelle des Sachsen-Leinen e. V.


Wenn sich die führenden flachs- und hanffaserproduzierenden Länder vorrangig auf textile Massenmärkte mit internationalem Vermarktungskontext konzentrieren, ist das Angebot an Naturfasern aus Deutschland bedeutend breiter und erstreckt sich von hochfeiner cottonisierte Hanf- und Nesselfaser bis zu vliesfähigen Fasern und Faserrohstoffe für die Bauindustrie.


Die Faserunternehmer zeigten sich in diesem ersten Branchentreff nach längerer Zeit hoch motiviert, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren, unternehmerisch zu kooperieren und auch in der Außendarstellung sich zu bündeln.


Für eine intensivere Zusammenarbeit sind die Voraussetzungen gegenwärtig bestens. Die Nachfrage nach Naturfasern übersteigt bedeutend die Produktionsmöglichkeiten und das Faserportfolio der einzelnen Produzenten unterscheidet sich deutlich, sodass Konkurrenzsituationen sich wenig abzeichnen.

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mitgliederversammlung im Doppelpack

Unsere jährliche Mitgliederversammlung wird dieses Jahr am Nachmittag des 5.4.2024 am Rande von Leipzig stattfinden und dazu noch im Doppelpack in Kooperation mit dem SachsenTextil e.V. Neben unseren

Comments


bottom of page