• kaykoelzig

Sachsen-Leinen e.V. Mitgliederversammlung findet am 06. Dezember 2021 statt

Am 06. Dezember 2021, findet von 10 bis 12:30 Uhr die Mitgliederversammlung des Sachsen-Leinen e.V. Online statt. Das Programm der Veranstaltung ist in einen öffentlichen Teil mit Präsentationen über alle aktuellen und abgeschlossenen Projekte des Vereins und Partnerinstitutionen sowie einen nicht-öffentlichen Teil nur für Vereinsmitglieder unterteilt. Zum öffentlichen Vortragsprogramm sind alle Mitglieder, Projektpartner und Naturfaserinteressenten herzlich eingeladen. Pandemiebedingt findet die Mitgliederversammlung auf der Onlineplattform Zoom statt, dennoch soll es die Möglichkeit zum Austausch während der Veranstaltung zum Thema Naturfasern und aktuelle Projekte geben.


Anmeldung

Interessierte Teilnehmer können sich bis zum 3. Dezember 2021 unter der E-Mail info@sachsenleinen.de anmelden. Angemeldete Teilnehmer bekommen dann zeitnah einen Zugangslink zur Online-Veranstaltung zugeschickt.


Programm Mitgliederversammlung des Sachsen-Leinen e.V.


Termin: 06.12.2021, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr


Ort: Onlineplattform Zoom



Tagesordnung:


1. Begrüßung durch Vorstand und Geschäftsführung des Sachsen-Leinen e.V.

2. Kurzvorstellung und Status in SL- Entwicklungsprojekten sowie in Projekten mit Beteiligung:

2.1. Kürzlich abgeschlossene Vorhaben

  • optiformTEX (BMBF) – Topologische Gestaltung von Naturfaservliesstoffen für Leichtbauanwendungen

  • RegScha (BMEL) – Naturfaserverstärkte Biokunststoffverbunde und innovative Herstellungsverfahren für Leichtbau-Hybridformteile mit hohen Struktur- und Sicherheitsanforderungen – regenerative Sitzschale

  • hyfaLite (BMEL) – Neuartige hybride partielle Hochleistungsverstärkungen aus pflanzenbasierten ummantelten parallelen Stapelfaserkabeln für kosteneffiziente Leichtbau-Verbundbauteile

  • NF-CompPlus (BMEL) – Faserverbundwerkstoffe aus Naturfasern für strukturelle Anwendungen auf der Basis von neuartigen, niedrig gedrehten Bastfasergarnen

  • SN/CZ-Projekt ENZEDRA (INTERREG-ZIEL 3) – Weiße Stellen der ländlichen Geschichte – Einheimische Nutz- und Zierpflanzen zur Erhöhung der regionalen Artenvielfalt im Grenzgebiet Sachsen-Tschechien

  • LINOKAS (BMBF-CLIENT II) – Koppelnutzung Öllein – Samen und Faserstroh, Kooperationsprojekt Deutschland-Kasachstan; Torsten Brückner

  • NF-HighTech+ (BMEL) Innovationscluster und Wissensdialog zum Thema Naturfaserwerkstoffe für den High-Tech-Bereich; Kay Kölzig, Sachsen-Leinen e.V.


2.2. Laufende Vorhaben

  • KASHEMP (BMBF-CLIENT II) – Entwicklung eines Verfahrens zur Gewinnung hochwertiger textiler Hanffasern auf Baumwollstandorten in Südkasachstan unter Implementierung deutscher Ernte- und Verarbeitungstechnologie; Clara Baier, Sachsen-Leinen e.V.

  • CorTEX (BMBF) – Identifizierung und Definition von Handlungsfeldern zur Substitution petrochemischer Materialien in textilen medizinischen Einwegprodukten unter Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten mit Bezug zur aktuellen Corona-Pandemie; Babette Sperling, Sachsen-Leinen e.V.

  • KendyrTEX (BMBF-CLIENT II) - Gewinnung und Verarbeitung von textilen Kendyrfasern in Zentralasien; Clara Baier, Sachsen-Leinen e.V.

  • SuMaTRA (BMBF–RUBIN) – Sustainable Materials for Micro Mobility and Transport – Mitteldeutsche Innovationsplattform für nachhaltige Verbundwerkstoffe in der Mikromobilität; Lovis Kneisel, SachsenLeinen GmbH

  • WasteDrive (BMBF/DAAD) – Entwicklung eines faserverstärkten Elektrorollers auf der Basis von Hochleistungsnaturfasern aus landwirtschaftlichen Abfallprodukten in Mauritius/Tansania (im Unterauftrag); Clara Baier, Sachsen-Leinen e.V.

2.3. Vorhaben kurz vor dem Start

  • SekRoTEX (BMBF) Erschließung landwirtschaftlicher Sekundärprodukte und Reststoffe als Rohstoffquellen für textile Anwendungen, Traveling Conference nach Ho-Chi-Min-Stadt (Vietnam) und Bogor (Indonesien); Clara Baier, Sachsen-Leinen e.V.

  • Hemptape (BMBF) Neuartige stapelfaserverstärkte Flächenhalbzeuge mit unidirektionaler Faserausrichtung (UD-Tapes) auf Basis von anwendungsoptimierten Hanffasern und Biopolymeren als ressourceneffiziente Alternative für GFK-Bauteile; Lovis Kneisel, SachsenLeinen GmbH

  • WASTE WOOL (SMEKUL “Nachhaltig aus der Krise“) Erarbeitung eines Sammel- und Sortiersystems verschiedener regionaler Wollsorten in anwendungsgerechten Qualitäten

2.4. Partnervorhaben

  • Hanf-Lyocell (BMWi-Netzwerk, 3. Jahr) – Gewinnung und Veredlung von Lyocellfasern aus Hanffasern und -schäben in kbA-Qualität; Gideon Kresse, INNtex GmbH, Chemnitz

  • Innovationsforum (BMBF) BioHilfsstoffe – Neue Materialien für die Land-, Fisch- und Forstwirtschaft; Juliane Pfalz, Sächsisches Netzwerk Biomasse e.V.

  • AgRo4HiEnd (WIR-Initiative BMBF) Entwicklung von Verfahren von landwirtschaftlichen Spezialrohstoffen für industrielle Hightech-Anwendungen in Südwestsachsen; Gideon Kresse, SACHSEN!TEXTIL e.V.

  • I/O-Hemp Industrial Oceanian Hemp (BMBF) Produktion und Aufbereitung sowie industrielle technische Nutzung von Hanffasern – Traveling Conference nach Neuseeland und Australien; Gideon Kresse, SACHSEN!TEXTIL e.V

  • GreenLine Bogen (BMWI-ZIM) – Streichbogen aus neuartigen Naturfaserverbundwerkstoffen zur Substitution geschützten Fernambukholzes; Lovis Kneisel, SachsenLeinen GmbH

  • ZIM-Durchführbarkeitsstudie – Wertschöpfungsorientierte stoffliche Verwertung und Nutzung von Ölleinstroh; Dr. Hans Jörg Gusovius, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

  • Forum für techtextile Nachhaltigkeit; Torsten Brückner, INNtex GmbH

3. Präsentation der Produktentwicklung FUSE der SachsenLeinen GmbH

4. Stand der weiteren F&E-Aktivitäten im Verein

Projektvorbereitung zukünftiger Vorhaben

  • BIO4T (BMBF T-Raum) – Transferraum für Leichtbauanwendungen auf Basis biologisierter Prozessketten zur Nutzung von faserverstärkten und rezyklierten Kunststoffen

  • ARChe – Agrar-Rohstoff-Campus für hochwertschöpfende Prozess- und Produktentwicklung am Standort Markkleeberg

  • Bio-NFK-Schaumsandwich (KMU Innovativ Bioökonomie) – Erforschung einer neuartigen und nachhaltigen Hybrid-Technologie zur Realisierung von Schaumsandwich-FVK-Strukturen auf Basis von biobasierten Materialien

  • BioCoaTex (BMEL/FNR) – Entwicklung von Verfahren für biobasierte textile Beschichtungen

  • Bioblox (BMEL/FNR)– Entwicklung eines biobasierten Materialsystems für Griff- und Wandelemente des Hallenklettersports

  • focos– biobasierte, innovative Industrieressourcen ohne Flächenkonkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion auf Basis pflanzlicher Sekundärrohstoffe der Landwirtschaft in Sri Lanka

  • Naturfaserfestival

5. Informeller Austausch über aktuelle Entwicklungen im Naturfaserbereich

6. SL-intern (NUR FÜR MITGLIEDER des Sachsen-Leinen e.V.)

  1. Feststellung der Beschlussfähigkeit

  2. Jahresbericht des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2020

  3. Finanzstand des Vereins

  4. Bericht des Rechnungsprüfers

  5. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020

  6. Wahl des Vorstandes

  7. Wahl der Rechnungsprüfer für das Geschäftsjahr 2021

7. Schlusswort

Kay Kölzig, Vorsitzender des Vorstandes




19 Ansichten0 Kommentare