• Babette Sperling

Projektstart CorTex - Weitere Netzwerkpartner gesucht

Am 1.12.2020 ist das Projekt CorTex erfolgreich gestartet. Das Projekt mit dem ausführlichen Titel CORONA – CorTEX beschäftigt sich mit der Identifizierung und Definition von Handlungsfeldern zur Substitution petrochemischer Materialien in textilen medizinischen Einwegprodukten mit Bezug zur aktuellen Corona-Pandemie.


Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt knüpft an die sich durch die Corona-Pandemie offen gelegten Versorgungsrisiken der aktuellen Produktions- und Lieferketten für textile medizinische Einwegartikel (tmE). Zur Produktkategorie tmE gehören beispielsweise allgemeine persönliche Schutzausrüstung, OP-Decken sowie Saugunterlagen.


Ein erster Schritt zum Beginn des Projektes ist die Erweiterung des Netzwerkes. Hier werden Akteure aus dem Medizinsektor aktiv gesucht. Unternehmen mit entsprechenden Kompetenzen und Interesse an den Projektinhalten, sind herzlich eingeladen sich dem Netzwerk anzuschließen.





7 Ansichten0 Kommentare

KOMPETENZEN
PROJEKTE
ÜBER UNS
MAGAZIN & NEWS

PRODUKTE & LÖSUNGEN

SACHSENLEINEN
August-Bebel-Straße 2
04416 Markkleeberg

+49 (0) 341 35037582