• Elisabeth van Delden

Innovation, Inspiration und Impulse - AgRo4HiEnd

Am 6. November 2020 fand die Auftaktveranstaltung von AgRo4HiEnd wie so viele Veranstaltungen während der Pandemie in digitaler Form statt. Insgesamt 16 Fachreferent:innen aus Landwirtschaft, Industrie und Forschung präsentierten ihre Arbeit und legten somit einen Grundstein für die AgRo4HiEnd Konzeptphase.



Wertschöpfungskette mit Potenzial

Die gewählten Themen der Auftaktveranstaltung waren ganz im Sinne der Zielstellung, die gesamte Wertschöpfungskette abzubilden. Die Themenspanne reichte vom landwirtschaftlichen Spezialrohstoff bis hin zum marktfähigen Industrieprodukt. Durch den Mix aus Präsentationen und Diskussionsrunden wurden die Potenziale der Region anschaulich dargestellt. Spannende Impulse zu landwirtschaftlichen Spezialkulturen, die auch unter den geografisch-klimatischen Herausforderungen des Erzgebirges und Vogtlandes einen langfristig wirtschaftlichen Anbau versprechen, wurden ergänzt durch die Vorstellung regionaler Abnahme- und Verarbeitungskapazitäten mit Einblicken in entsprechende Produktfelder.

Torsten Brückner (Sächsisches Netzwerk Biomasse e. V.) und Stefan Breymann (Bildungsinstitut Pscherer gGmbH) führten gemeinsam durch das eintägige Event und moderierten den Austausch zwischen Referent:innen und Fachpublikum.


Eine Auswahl an Video-Präsentationen stehen online auf der Partnerwebseite AgRo4Hiend zur Verfügung.


AgRo4HiEnd ist Teil der WIR! Initiative. Kernziel ist in der Region Erzgebirge/Vogtland durch den Aufbau eines regionalen Unternehmensnetzwerks im zukunftsweisenden Innovationsfeld biobasierte landwirtschaftliche Hochleistungswerkstoffe einen wirtschaftlichen Strukturwandel anzustoßen. Die Initiative befindet sich aktuell in der Konzeptphase und wird von unseren Partnern Sächsische Netzwerk Biomasse e.V. und SACHSEN!TEXTIL e.V. geleitet.

7 Ansichten0 Kommentare

KOMPETENZEN
PROJEKTE
ÜBER UNS
MAGAZIN & NEWS

PRODUKTE & LÖSUNGEN


August-Bebel-Straße 2
04416 Markkleeberg

+49 (0) 341 35037582