Von der Firma DILO erbauter 3D-Lofter Copyright Dilo Systems GmbH  P.O. Box 1551  69405 Eberbach  Germany

optiformTEX

SHORT FACTS

Entwicklung einer flexiblen Fertigungstechnologie für Naturfaserhalbzeuge mit topologischer Verteilungscharakteristik

Laufzeit:

01.05.2017 - 31.10.2020

Fördervolumen:

99.423,90 €

Fördermittelgeber:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

optiformTEX widmete sich der Entwicklung einer textilen Technologie für neue flächige Naturfaserhalbzeuge aus Stapelfasern mit belastungsgerechter topologischer Materialverteilung.

Die Technologie soll zudem eine partielle Funktionalisierung derartiger Halbzeuge durch unterschiedliche Hochleistungsstapelfasern (u. a. Produktionsreststoffe) ermöglichen.

So wird eine Gewichtsreduktion von 30 bis 50% bei Leichtbauformteilen erreicht, während gleichzeitig durch die prozessintegrierte Fertigung und Konfektionierung die Wirtschaftlichkeit der resultierenden Produkte erhalten bzw. verbessert wird.

Dilo_190514_052.jpg

Von der Firma DILO erbauter 3D-Lofter Copyright Dilo Systems GmbH  P.O. Box 1551  69405 Eberbach  Germany

NATIONALE PROJEKTPARTNER
  • Dilo Machines GmbH, Eberbach

  • VW AG, Wolfsburg

  • Technische Universität Chemnitz

  • Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V., Chemnitz

FÖRDERMITTELGEBER
BMBF_Logo-1024x770.png

ANSPRECHPERSON

Dipl. Ing. Kay Kölzig

kay.koelzig@sachsenleinen.de