top of page
  • kaykoelzig

Mitgliederversammlung im gläsernen Kuhstall

Am 5. April 2024 versammelten sich Mitglieder, Partner und Freunde des Vereins für die jährliche Mitgliederversammlung des Sachsen-Leinen e.V., gemeinsam mit dem Sachsen!Textil e.V. in einer außergewöhnlichen Event-Location: Dem gläsernen Kuhstall der Agrarprodukte Kitzen e.G., den die Mitglieder im Rahmen eines Rundgangs sowie eines Kurzvortrags des Geschäftsführers Steffen Heimann näher kennenlernen durften und die Mitglieder und Gäste in die Praxis der nachhaltigen Landwirtschaft eintauchen ließ.


Neue Führungskräfte, bewährte Ziele

Während des internen Teils der Versammlung, der sich ausschließlich an die Mitglieder richtete, wurden wichtige Punkte wie der Jahresbericht des Vorstandes, der Finanzstand des Vereins sowie die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2022 behandelt. Ein weiterer Höhepunkt der Mitgliederversammlung war die Wahl des neuen Vorstands, stellvertretenden Vorstands, sowie des Schatzmeisters. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der die Kandidaten ihren bisherigen Werdegang darlegten, erfolgte die Wahl, mit folgenden Ergebnissen:

  • Neuer Vorstandsvorsitzender: Torsten Brückner

  • Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Daniel Brockmann

  • Schatzmeister: Dr. Hans Jörg Gusovius, der in seiner Funktion bestätigt wurde und weiterhin für die finanzielle Stewardship des Vereins verantwortlich ist.


Ein Tag voller Inspiration und Visionen

Der öffentliche Teil der Veranstaltung eröffnete eine breite Palette an Perspektiven auf die Zukunft der Naturfasern. Referate zu Themen wie Trends im Textilsektor, der Einsatz von Naturfasern in der Industrie sowie die Situation in der Landwirtschaft boten wertvolle Einblicke und regten zum Nachdenken an. Besonders hervorzuheben sind die Präsentationen von Katharina Schaus über die Richtschnur für die textile Zukunft, Jörg Kaufmanns Darstellung von Hanffasern im Snowboard von Silbaerg, Heike Blanks Ausführungen zum Stand und den Perspektiven deutscher Wolle. Der Beitrag von Lovis Kneisel zur FUSE-Naturfaser- und -halbzeugproduktion in Zwenkau veranschaulichte, wie Theorie und Praxis in der nachhaltigen Materialentwicklung Hand in Hand gehen.




Ein Blick in die Zukunft

Die Mitgliederveranstaltung des Sachsen-Leinen e.V. war nicht nur eine Gelegenheit, um auf die Erfolge zurückzublicken, sondern auch, um gemeinsam in die Zukunft zu schauen. Mit neuen Projekten am Horizont, steht der Verein vor spannenden Herausforderungen und Chancen. Wir freuen uns darauf, Sie auf diesem Weg mitzunehmen und gemeinsam einen positiven Beitrag zu einer grüneren und gerechteren Welt zu leisten. 



47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hanf und Baumwolle vereint

Nachhaltige Garninnovation von Spinnerei Gebr. Otto auf der Techtextil 2024, die Nachhaltigkeitsstandards gerecht wird Die Spinnerei Gebr. Otto tüftelt laut textile-network  an einer neuen Mischung au

Comments


bottom of page