Netzwerkverband

FENAFA

SHORT FACTS

Ganzheitliche Bereitstellungs-, Verarbeitungs- und Fertigungsstrategien von Naturfaserrohstoffen

Laufzeit:

01.03.2008 - 30.04.2014

Fördermittelgeber:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Ziel des Netzwerkverbundes war die industrielle Implementierung neuer Fertigungskonzepte zur Nutzung einheimischer Naturfaserrohstoffe in innovativen Anwendungen. Der Fokus lag hierbei auf geschlossenen Wertschöpfungsketten von der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion bis hin zum marktreifen Produkt.

SACHSENLEINEN war im FENAFA-Netzwerkverbund Koordinator des

  • Teilvorhabens 1: Entwicklung einer mobilen Technologie zur Bereitstellung vorkonfektionierter Ganzpflanzenrohstoffe (Schwerpunkt Grünflachs)
     

und maßgeblich beteiligt an der Realisierung des

  • Teilvorhabens 2: Serienfähige Konzepte zum Trennen und Schneiden sowie zielgerichtetem Reinigen und Konditionieren für die Gewinnung von ganzpflanzenbasiertem Kurzfasermaterial als Naturfaserrohstoff für Fließpress- und Spritzgießverfahren.

Ernte und Feldaufbereitung von Faserleinstroh in Parallellage zur Gewinnung von Technoflachs, dem Ausgangsmaterial für Türverkleidungen aus Vliesstoffmatten
FÖRDERMITTELGEBER

KOMPETENZEN
PROJEKTE
ÜBER UNS
MAGAZIN & NEWS

PRODUKTE & LÖSUNGEN


August-Bebel-Straße 2
04416 Markkleeberg

+49 (0) 341 35037582